Wanja Friedemann Pflüger –
Web Development
👋 Hey!

Schön, dass Du da bist! Ich bin Wanja Friedemann Pflüger, einer der ersten studierten Web Developer in Deutschland.

Ich beschäftige mich intensiv mit dem Thema Barrierefreiheit im Web.

Wenn Du beim Lesen Probleme mit deinem Screenreader hast, schreib mir eine Nachricht!

Viel Spaß beim Stöbern!

Hauptinhalt #

Kontakt

Du kannst mich per E-Mail unter dieser Adresse erreichen: 2021@wanjapflueger.de

#

Lebenslauf

Ich habe seit 2018 meinen Bachelor of Arts in Web Development und arbeite aktuell als Professional Developer bei Friendventure in Köln.

Hier findest Du alle Stationen meiner bisherigen beruflichen Laufbahn.

  1. 2021 – heute Köln
    Friendventure GmbH
  2. 2019 – 2020 Köln
    Fork Unstable Media GmbH
  3. 2018–2019 Freiburg im Breisgau
    ukw-freiburg GmbH & Co KG
  4. 2018 Berlin design akademie berlin
    Bachelor of Arts - Web Development
  5. 2014 Kassel
    Abitur
#

Barrierefreiheit

„The web is about three times easier to use for sighted users than is for visually disabled users”

Warum eigentlich? Ich versuche das zu ändern, indem ich mich aktiv für Barrierefreiheit im Web einsetze.

Ich setze Technologien und Standards bei der Entwicklung ein, die eingeschränkten Besuchern einen uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte ermöglicht. Ich verwende beispielsweise WAI-ARIA.

Ich kann Websites automatisiert auf ihre barriere­freien Eigenschaften testen (z.B. Lighthouse) und manuell die Steuerung für einem Screenreader (z.B. VoiceOver) optimieren. So stimmen nicht nur die Statistiken und Zahlen, auch eine gute Bedienbarkeit kann gewährleistet werden (UX).

So können Websites für gesetzliche Grundlagen wie BITV (siehe auch BITV 2.0) auf Basis von WCAG (siehe auch WCAG Quick Reference) barrierefrei umgesetzt werden.

Suchst Du ein gutes Beispiel? Diese Website ist zu 100% barrierefrei bedienbar (warum das so ist, erfährst Du in der Konformitätserklärung).

Du weißt gar nichts über Barrierefreiheit im Web und Du möchtest Dich informieren? Schau Dir mein interaktives Tutorial an (mit vielen Bildern, Farben und Sound) oder kontaktiere mich.

#

Bachelor­thesis „Design ohne Grenzen”

»Design ohne Grenzen – Vermeidung von Barrieren im Bereich Webdesign« ist meine Bachelorthesis (eingereicht an der design akademie berlin in Berlin im Jahr 2018).

In meiner Thesis geht es um Barrieren im Allgemeinen und um barrierefreies Web. Ich habe mit Betroffenen gesprochen und eine Sammlung von Herangehensweisen, Tips & Empfehlungen für Designer und Entwickler zum Umgang mit Barrierefreiheit entworfen.

Die Thesis vermittelt ein Verständnis darüber, warum Barrierefreiheit im Web wichtig ist und welche Bedeutung es für die Betroffenen hat.

Im praktischen Teil der Thesis ist die Webanwendung „Blind im Web” entstanden. Sie ist eine Art interaktives Tutorial in welchem erlebt werden kann, wie Blinde das Web bedienen (Link siehe unten).

Weiterführende Links

#

Skills

Seit 10 Jahren bin ich im Web unterwegs und spreche HTML, CSS ( CSS4, LESS, SASS), JavaScript (Vanilla, ES6, TypeScript), PHP (PHP 8), SQL und Bash (Shell Scripting).

Ich arbeite mit CMS wie WordPress und craft cms aber auch mit statischen Websites ohne Datenstruktur und Backend.

Ich bin sowohl geübt im Umgang mit SEO, API und PWA (siehe auch Progressive Web Apps), wie auch mit JavaScript-Frameworks wie Vue.js und React.

Im Laufe der Zeit habe ich mich auf die Umsetzung von barriere­freien Lösungen spezialisiert (siehe auch #Barrierefreiheit).

Während des Projektzeitraumes arbeite ich unter anderem mit dieser Software:

#

Portfolio

Hier findest Du ausgewählte freiberufliche Arbeiten aus dem Zeitraum 2016 - 2021.

#

Publi­kationen

Hier findest Du Open Source Software und Veröffentlichungen.